Undichte Kolbenpumpen beim Bremsenhersteller Ogura

Die Grundfos MTS-Schraubenspindelpumpe jetzt auch in Kühlsystemen von Ogura

Das Unternehmen Ogura hatte erhebliche Probleme mit den Kolbenpumpen in seinen Maschinenkühlsystemen. Mit zunehmendem Verschleiß wurden die Pumpen undicht und stellten eine Gefahrenquelle am Arbeitsplatz dar. Der weltgrößte Hersteller mechanischer Kupplungen und Bremsen akzeptierte kleinere Leckagen, jedoch nicht im Arbeitsbereich rund um die Anlage.

Im Zuge der steigenden Industrieanforderungen an Sicherheit, Kompaktheit und Lärmreduzierung beschloss man daher, sich nach Alternativen umzusehen.

Vorteile dank Hochdruck
Ogura baut seit vielen Jahren Kühlsysteme mit Kolbenpumpen und zeigte sich daher skeptisch gegenüber anderen Lösungen. Man war jedoch bereit, die Grundfos MTS-Schraubenspindelpumpe zu testen.

MTS

MTS

MTS-Pumpen verdichten das Fördermedium und sprühen es durch eine Hochdruckdüse. Dadurch werden die Späne, die an Produkten und Werkzeugen haften, ausgespült, was zur Reduktion der Produktionsunterbrechungen beiträgt.
Vorher benötigte die Anlage auf Grund der Präzision und Verschiedenheit der Metallverarbeitung ein separates System zur Zufuhr von Kühlflüssigkeit. Die MTS kann das Kühlmittel direkt vom Werkzeug selbst wegfördern und gewährleistet einen schnellen und stabilen Prozess.

Zusätzlich ist die Grundfos MTS kompakter als die Kolbenpumpe und reduziert Pulsation und Geräusche, die vorher ein großes Problem darstellten. Außerdem installierte Grundfos Japan die MTS über dem Tank, sodass selbst im Falle einer Leckage keine Undichtigkeitsprobleme außerhalb der Anlage auftreten würden.

Das Ergebnis
Seitdem setzt Ogura die Grundfos MTS-Schraubenspindelpumpe als integrierten Bestandteil in seinen meistverkauften Anlagen ein. Um zu gewährleisten, dass Grundfos die Anforderungen hinsichtlich Effizienz und Innovation von Ogura erfüllt, stehen die beiden Unternehmen in einem regelmäßigen engen Dialog, um nach neuen Pumpenlösungen für die jeweiligen Anforderungen zu suchen.

Über Ogura
Gegründet 1938, weltgrößter Hersteller von Kupplungen und Bremsen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Gunma (Japan) stellt daneben auch Werkzeugmaschinen, Baumaschinen und Industriemaschinen her, darunter auch Kühlsysteme. Die Anlagen von Ogura müssen mit sehr hohen Toleranzen arbeiten. Daher entwickelte das Unternehmen den Schnellkühler Ogura Jet Cooler.

 

 

Kühlschmiermittelpumpe mit eingebauter Drehzahlregelung

Höherer Druck und geringerer Filterbedarf bei der Grundfos MTRE.

Weitere Informationen
close

Empfehlen

250