Anpassung an besondere Erfordernisse

Die Hardinge Group ist ein führender Werkzeugmaschinenhersteller, der eine breite Palette von höchst zuverlässigen Lösungen für das Drehen, Fräsen, Schleifen und Halten von Werkstücken anbietet. Das Unternehmen wendet sich an eine Vielzahl von Branchen, darunter Luftfahrt- und Automobilindustrie, Pharmaindustrie, Energie- und Bauwesen, Landwirtschaft, Werkzeug- und Formenbau etc. Mit Fertigungsstätten in den USA, der Schweiz, China, Taiwan und Shanghai liegt der Fokus von Hardinge auf gleichbleibend hoher Qualität, herausragender Präzision und hoher Leistungsfähigkeit. Daher werden sehr hohe Qualitätsanforderungen an die Zulieferer gestellt, auch an den Pumpenlieferanten.

Die Ausgangslage


Heutzutage herrscht bei Werkzeugmaschinen ein scharfer Wettbewerb. Unter diesen Umständen achten Kunden zunehmend auf Werkzeugmaschinenzubehör oder Komponenten und häufig werden die Marken von Einzelkomponenten zu einem wichtigen Indikator bei der Wahl von Werkzeugmaschinen. Denn die Qualität der einzelnen Komponenten spielt eine wichtige Rolle für die Leistung und Qualität der Werkzeugmaschine. Um die hohe Qualität ihrer Produkte zu gewährleisten, verwenden die Werke in den USA, der Schweiz und in Taiwan ausschließlich Grundfos-Pumpen. Und angesichts eines immer größer werdenden Produktionsumfanges in den Bereichen Luftfahrt, Automobil, Elektronik, Formenbau u. a. wandte sich auch das Werk in Shanghai an Grundfos
.

Die Grundfos Lösung


Nachdem eine Zeitlang Pumpen anderer Hersteller in den Produkten eingesetzt wurden, verlangten lokale Kunden höhere Qualität. Daher beschloss das Shanghaier Werk von Hardinge, für seine anspruchsvolleren Kunden High-End-Lösungen mit Grundfos-Pumpen zu produzieren. Das Grundfos Kompetenzzentrum für Werkzeugmaschinenhersteller arbeitete eng mit Grundfos China an der Entwicklung einer neuen Produktvariante zusammen, die den Anforderungen von Hardinge perfekt entsprach. Hardinge nutzt die neue kompakte Grundfos MTH Pumpe als Umwälz- und/oder Hochdruck-Kühlpumpe für seine Hochleistungs-Werkzeugmaschinen. Die MTH bietet Hardinge eine Stabilität, Kompaktheit, Leistungsfähigkeit und einen Anwendungsbereich wie keine andere Pumpe.

Das Ergebnis


Hardinge Shanghai ist mit der neuen Lösung, aber auch mit der Zusammenarbeit mit Grundfos hochzufrieden. Grundfos hat professionellen technischen Beistand geleistet, auch logistisch hat immer alles reibungslos geklappt. Die Zusammenarbeit hat dazu geführt, dass Hardinge Shanghai seine Wettbewerbsfähigkeit stärken konnte. Und möglicherweise führt die Zusammenarbeit beider Unternehmen in Zukunft zu einer noch kompakteren Variante mit noch strengeren Anforderungen an die Qualität.

"Die Unternehmensphilosophie von Grundfos und Hardinge ist sich sehr ähnlich.
Und Grundfos-Pumpen sind der Marke Hardinge zweifellos angemessen. Grundfos liefert hochwertige Pumpen zu wettbewerbsfähigen Preisen, daher hoffen wir auf eine fortgesetzte Zusammenarbeit auch in den kommenden Jahren.

Dr. Peter Qiu, stellvertretender Geschäftsführer von Hardinge Machine Shanghai.

Stabilität und hohes Leistungsvermögen sind Markenzeichen
der kompakten Pumpenlösung.

Stabilität und hohes Leistungsvermögen sind Markenzeichen der kompakten Pumpenlösung.

Grundfos bot:


Kompaktes Design und breiten Anwendungsbereich
Gleichbleibend hohe Qualität
Professionellen Service und Support


Gelieferte Pumpen:


MTR Hochdruckpumpe

• Förderstrom, Q: Max. 85 m3/h
Förderhöhe, H: Max. 238 m

MTH Umwälzpumpe

close

Empfehlen

250