Teilewaschanlagen

Dank ihres breiten Temperaturbereichs
- von -10°C bis 120°C -
eignen sich Grundfos-Pumpen für das Entfernen nahezu aller Substanzen in Oberflächenreinigungsanwendungen.

Herausforderung vs. Lösung

Herausforderung

Energieeffizienz ist ein zunehmend wichtiges Thema in der Automobilbranche.

Lösung

Die sehr zuverlässigen Grundfos-Pumpen sind mit einem integrierten frequenzkonvertierten MGE Motor oder einem CUE-System zur weiteren Optimierung und Steuerung von Prozessen lieferbar.


Eine Doppeldichtungskonstruktion sorgt dafür, dass die bei Reinigungsprozessen verwendeten aggressiven Medien sicher im Innern der Pumpe bleiben und weder die Umwelt verschmutzen noch die im Montagebereich beschäftigten Personen einer Gefahr aussetzen. Das in der Wellendichtung verwendete Gummi widersteht selbst aggressiven chemischen Flüssigkeiten, um einen reibungslosen Betrieb jeder für Reinigungsanwendungen bestimmten Grundfos-Pumpe zu gewährleisten. Für beengte Platzverhältnisse gibt es kleine, kompakte Pumpen, die aber ebenso leistungsstark sind wie die größeren Modelle.

Grundfos bietet auch optimale Pumpenlösungen für die nicht kontinuierliche Bad- oder Roboterreinigung mit hohem Druck.

Alle Pumpen für die Oberflächenreinigung sind in Edelstahl erhältlich und können mit E-Motoren aus unserem fortschrittlichen Programm für E-Lösungen geliefert werden, um die Effizienz zu steigern und Prozesse perfekt zu steuern.


Wichtiger Hinweis

  • Alle speziell für die Autoindustrie entwickelten Grundfos-Pumpen sind aus silikonfreien Komponenten hergestellt.
  • Alle Pumpen, die in der Automobilindustrie für die Oberflächenreinigung eingesetzt werden, sind mit Hochleistungs-IE3-Motoren ausgestattet.

Für diese Anwendung geeignete Pumpen

Applications & products

close

Empfehlen

250